Edison - Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

Marcus Pfister
ZO-Shop.ch
Neuheiten
3
CHF 28.90
CHF 28.90
+
-

Anzeige

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.

Seine große Begeisterung für Science-Fiction und Abenteuergeschichten führt Torben Kuhlmann diesmal unter den Meeresspiegel. Kuhlmanns zeichnerische Sorgfalt und seine Liebe zum Detail kommen in atemberaubenden Bildern zum Tragen. Dem Betrachter erschließen sich komplett neue Bildwelten. Der dritte Band der Mäuseabenteuer ist eine konsequente Weiterführung von Kuhlmanns Illustrationskunst.

"Es ist eine der Erfolgsgeschichten des deutschsprachigen Bilderbuchs der vergangenen Jahre."

Susanna Wengeler, BuchMarkt

  • SPIEGEL-Bestsellerliste, Platz 1 im Bilderbuch, November 2018
  • Dt. Akademie für Kinder- und Jugendliteratur – Umwelt-Buchtipp, Januar 2019
  • American Library Association: Honorlist Mildred L. Batchelder Award, 2019


Torben Kuhlmann

lebt und arbeitet als freiberuflicher Kinderbuchautor und Illustrator in Hamburg. Dort studierte er Illustration und Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Das Studium schloss er 2012 mit seinem ersten Mäuseabenteuer »Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus« ab. Das Buch erschien bald darauf im NordSüd Verlag. »Lindbergh« wurde in kürzester Zeit zum Bestseller, ebenso die Bücher »Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond« und »Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes«.

Die Mäuseabenteuer sind mittlerweile in über 30 Sprachen übersetzt. Das neueste Buch »Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit«, das Torben Kuhlmann wieder mit Aquarellfarben und Zeichenstift in Szene gesetzt hat, verschiebt nun die Grenze in Richtung Science Fiction, inspiriert von den großen Autorinnen und Autoren dieses Genres.

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht des Inhaltes und werden nach dem aktuellen Posttarif berechnet. Zusätzlich wird bei Paketen eine Verpackungsgebühr erhoben.
Einzelne Anbieter berechnen keine Versandkosten. Dann werden Versandkosten Fr. 0.- aufgeführt.

Kürzlich angesehene Produkte

Anzeige