Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus

Torben Kuhlmann
ZO-Shop.ch
ZO-Shop.ch
3
CHF 28.90
CHF 28.90
+
-

Anzeige

In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es gefährlich geworden ist, da wo sie wohnt. Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde. Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Nächtelang bastelt sie an einem Flugzeug. Ein wildes Abenteuer nimmt seinen Anfang!

Torben Kuhlmanns Erstlingswerk verdankt seinen Ideenreichtum Kuhlmanns großer Begeisterung für kuriose Erfindungen.

"Die Bildsprache von Torben Kuhlmann ist genial."
Carsten Matthäus, Süddeutsche Zeitung

"Eine traumhaft anmutende Geschichte, die auch die Fantasie der Lesenden beflügelt."
Manfred Keiper, Lesart 3/2020

  • Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen, Mai 2016
  • Deutscher Jugendliteraturpreis, Nominierung, 2015
  • Troisdorfer Bilderbuchpreis der Kinderjury, 2015
  • Golden Island Award, 2015
  • Stiftung Buchkunst, Die schönsten deutschen Bücher , 2014
  • INDIEFAB Award, 2014
  • LUCHS, Juni 2016
  • Leipziger Lesekompass, Mai 2013

Torben Kuhlmann

lebt und arbeitet als freiberuflicher Kinderbuchautor und Illustrator in Hamburg. Dort studierte er Illustration und Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Das Studium schloss er 2012 mit seinem ersten Mäuseabenteuer »Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus« ab. Das Buch erschien bald darauf im NordSüd Verlag. »Lindbergh« wurde in kürzester Zeit zum Bestseller, ebenso die Bücher »Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond« und »Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes«.

Die Mäuseabenteuer sind mittlerweile in über 30 Sprachen übersetzt. Das neueste Buch »Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit«, das Torben Kuhlmann wieder mit Aquarellfarben und Zeichenstift in Szene gesetzt hat, verschiebt nun die Grenze in Richtung Science Fiction, inspiriert von den großen Autorinnen und Autoren dieses Genres.

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht des Inhaltes und werden nach dem aktuellen Posttarif berechnet. Zusätzlich wird bei Paketen eine Verpackungsgebühr erhoben.
Einzelne Anbieter berechnen keine Versandkosten. Dann werden Versandkosten Fr. 0.- aufgeführt.

Kürzlich angesehene Produkte

Anzeige