Von Schuld und Unschuld

Lindt Nicolas
ZO-Shop.ch
Bücher - Romane und Erzählungen
28
CHF 24.00
CHF 24.00
+
-

Anzeige

Geschichten und Reportagen aus meiner Zeit als Gerichtskolumnist

Keine Mordtat im Zürich der letzten Jahrzehnte hat soviel Wellen geworfen wie die Tat des Günther Tschanun, der 1986 als Baupolizeichef vier seiner Mitarbeiter gezielt erschoss. Der Walder Schriftsteller Nicolas Lindt war damals Gerichtskolumnist bei der „Schweizer Illustrierten“. Sein Bericht über den Fall Tschanun – die bisher umfassendste Schilderung - ist die erste der rund 40 Geschichten und Reportagen.

Ebenso packend schreibt der Autor über den spektakulären Glarner Steinschlag-Prozess, wo ein Mann angeklagt war, seine Gattin auf einer Wanderung mit einem Stein erschlagen zu haben. Durch seine Kolumne gelangte Lindt in Gerichtsäle überall in der Schweiz. Eindrücklich und berührend erzählt er, wie das Schicksal aus Menschen Täter und Opfer macht. Seine Anteilnahme ist engagiert - und immer wieder fordert ein Urteil sein Gerechtigkeitsempfinden heraus.

292 Seiten

gebunden

15 x 21,7cm

ISBN 978-3-86455-867-2

Autor: Nicolas Lindt

Verlag: edition fischer 

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht des Inhaltes und werden nach dem aktuellen Posttarif berechnet. Zusätzlich wird bei Paketen eine Verpackungsgebühr erhoben.
Einzelne Anbieter berechnen keine Versandkosten. Dann werden Versandkosten Fr. 0.- aufgeführt.
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur mittels Kreditkarte.

Kürzlich angesehene Produkte

Anzeige